Herzental

Das Haus Herzental ist eine kleine sozialtherapeutische Wohngemeinschaft für Menschen, welche aufgrund ihrer psychischen oder kognitiven Beeinträchtigung auf eine Begleitung im Alltag angewiesen sind.

Die Wohngemeinschaft bietet Platz für sechs Menschen, die dauerhaft einen kleinen betreuten Rahmen als Lebensform benötigen oder mit Hilfe professioneller Begleitung die Möglichkeit haben, Schritt für Schritt die täglichen Lebensaufgaben zu bewältigen und immer selbstständiger zu werden.
Das Begleitungsteam besteht aus fünf Mitarbeiter*innen, mit sozialpädagogischer Ausbildung. Wir anerkennen die persönliche Würde und Gleichwertigkeit aller Menschen und begleiten die Bewohner nach ihren individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen.
Betreuungszeiten:
Ausserhalb der externen Arbeits-und Beschäftigungszeiten ist im Haus Herzental immer ein/e MitarbeiterIn anwesend. Das heisst morgens bis Arbeitsbeginn, abends ab 16 Uhr, in der Nacht und an den Wochenenden.


Wohnen und Leben


Die Lebensform der Gruppe orientiert sich am Bild einer "normalen" Wohngemeinschaft. Die Bewohner*innen versuchen miteinander eine Gemeinschaft zu bilden, in der sie sich wohl und daheim fühlen. Während der Woche gehen sie tagsüber ihre eigenen Wege, gehen ihren Möglichkeiten entsprechend einer auswärtigen Beschäftigung nach und verleben abends sowie am Wochenende ihre gemeinsame Zeit, nehmen am Leben im Dorf und der Umgebung teil und sind damit in die Gesellschaft integriert.
Das Haus Herzental ist eine ältere Villa und befindet sich mitten in Dornach, wenige Minuten vom Bahnhof entfernt.